Polizei befürchtete Verbrechen

Gesuchte Chantal (12) ist wieder aufgetaucht

Berlin - Ein seit fünf Tagen vermisstes zwölfjähriges Mädchen aus Berlin ist unverletzt gefunden worden. Die Polizei hatte eine Straftat nicht ausgeschlossen.

Das Mädchen sei freiwillig verschwunden, es sei kein Verbrechen passiert, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend der Deutschen Presse-Agentur. Es gehe dem Kind gut. Den Angaben zufolge wurde Chantal am Sonntagabend von der Polizei gefunden. Die genaueren Hintergründe waren zunächst noch unklar. Die Polizei kündigte weitere Informationen an. Der Sender RBB hatte zuerst darüber berichtet.

Fünf Tage nach dem Verschwinden von Chantal hatte eine Mordkommission ermittelt, weil es keine Hinweise auf den Aufenthaltsort und auch kein Lebenszeichen von dem Mädchen gab.

Die Zwölfjährige wurde seit dem 14. Februar vermisst. Nach einem Treffen mit einer Freundin am U-Bahnhof Wittenau soll sie zu einer Verabredung am Alexanderplatz gefahren sein. Bis zum Abend schrieb das Mädchen noch Handynachrichten an ihre Freundin, gegen 21.00 Uhr wurde das Telefon jedoch abgeschaltet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare