+
Am 1. Juli 2008 hatten mit Thüringen und Nordrhein-Westfalen die letzten beiden Bundesländer neue Gesetze für mehr Nichtraucherschutz in Gaststätten eingeführt. Foto: Peter Steffen

Rauchfreie Umgebung

Gesundheits-Bilanz zu 10 Jahre Nichtraucherschutz in Kneipen

Rauchen ist nicht mehr normal, stellen Krebsforscher erfreut fest. Zehn Jahre, nachdem deutsche Gaststätten per Gesetz rauchfrei wurden, hat sich das Bild vom Raucher gewandelt. Vor allem junge Leute wenden sich radikal von Gesundheitsgefahren und Zigarettengestank ab.

Berlin (dpa) - Die gesetzlichen Regelungen, die vor 10 Jahren zu mehr Nichtraucherschutz in Gaststätten in Deutschland führten, haben nach Ansicht von Wissenschaftlern Auswirkungen auf Gesundheit und Gesellschaft.

"Die Normalität des Rauchens ist aus dem Blick", sagt Katrin Schaller, beim Deutschen Krebsforschungszentrum in Heidelberg zuständig für Prävention. "In der Gesellschaft hat sich das Bild vom Raucher auch durch die Gesetze gewandelt", ergänzt sie. In Umfragen finden heute bis zu 80 Prozent der 18- bis 25-Jährigen eine rauchfreie Umgebung gut.

Es sei wegen der langen Latenzzeit von Tumoren aber noch zu früh, um zu sagen, ob die Gesetze auch die Krebsraten sinken lassen. Bei den Herzinfarkten sei aber ein positiver Einfluss feststellbar.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung registriert einen deutlichen Rückgang der Raucher unter Teenagern. Griff vor 20 Jahren noch mehr als ein Viertel der 12- bis 17-Jährigen zur Zigarette (28 Prozent), waren es nach den jüngsten Zahlen für 2016 nur noch 7,4 Prozent. Am 1. Juli 2008 hatten mit Thüringen und Nordrhein-Westfalen die letzten beiden Bundesländer neue Gesetze für mehr Nichtraucherschutz in Gaststätten eingeführt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Der Polizei gelang Mitte der Woche in Lüneburg ein wichtiger Schlag gegen die örtliche Drogen-Handels-Szene. Sie nahm den Kopf einer Bande fest und beschlagnahmte …
Polizei fasst "Drogen-Baron" - und macht bei ihm spektakulären Fund
Mit diesem Pferdetransporter stimmte etwas nicht - Masche von Rocker "Bandidos" fliegt auf
Die Schmuggler kamen mit ihrer Ware aus Spanien in die Region zwischen Vechta und Cloppenburg - und nutzten für den Transport einen Pferdetransporter. Doch die kuriose …
Mit diesem Pferdetransporter stimmte etwas nicht - Masche von Rocker "Bandidos" fliegt auf
Bunker verströmt komischen Geruch - Polizei macht krassen Drogen-Fund
Aus einem Bunker drang ein komischer Geruch. Dieser brachte die Polizei Bremen auf den Plan. Darin machten sie einen krassen Drogen-Fund.
Bunker verströmt komischen Geruch - Polizei macht krassen Drogen-Fund
Hund schlägt auf A2 Alarm: Polizei macht bedenklichen Fund
Ein Sortiment verschiedener Drogen haben Polizei und Zoll bei einer Razzia sichergestellt. Ein bestimmter Fund bereitete den Beamten dabei besondere Sorgen.
Hund schlägt auf A2 Alarm: Polizei macht bedenklichen Fund

Kommentare