+
78 Spieler tippten 6 Richtige im Lotto

Geteilte Freude: 78 Lottospieler mit sechs Richtigen

Stuttgart - Jeder Mensch träumt vom Sechser im Lotto - dumm nur, wenn man sich die Gewinnsumme dann teilen muss. Bei der Ziehung am Samstag hatten gleich mehrere Spieler die richtige Zahlenkombination.

Gleich 78 Lotto-Spieler hatten sechs Richtige auf ihrem Tippschein gehabt und müssen sich den Millionen- Gewinn teilen. Immerhin noch knapp zum Millionär wurden neun Spieler, die auch die richtige Superzahl hatten. Den Übrigen, die zwar die Zahlen 3 - 13 - 23 - 33 - 38 - 49 angekreuzt hatten, denen aber die Superzahl 5 fehlte, blieb nur ein vergleichsweise kleines Stück vom großen Jackpot: 29.639 Euro.

Nur fünfmal habe es in der deutschen Lotto-Geschichte bislang noch mehr Gewinner mit einem Sechser gegeben, teilte die Toto-Lotto- Gesellschaft Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart mit. Solche “Sechser-Fluten“ gebe es immer dann, wenn besonders eingängige Zahlen gezogen werden. Der bisherige Sechser-Rekord wurde im Januar 1988 aufgestellt: 222 Tipper hatten die Zahlen 24 - 25 - 26 und 30 - 31 - 32 angekreuzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Die Großwildjagd war seine Leidenschaft - bis die Natur auf geradezu ironische Weise zurückschlug. Jetzt hat die Tochter des getöteten Großwildjägers ihres Vaters auf …
Getöteter Elefanten-Jäger: Nun sendet die Tochter ein klares Zeichen
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Manchester -  Nach dem Anschlag bei einem Konzert der Sängerin Adriana Grande, sind alle folgenden Konzerte vorerst abgesagt. Mehr im Video.
Sängerin Adriana Grande bricht Tournee ab
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Düsseldorf (dpa) - Trotz aller Bemühungen um gesunde Ernährung bleibt die Currywurst mit Pommes frites das Lieblingsessen der Deutschen in der Betriebskantine.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr
Hier im Eis sollten zig millionen Pflanzensamen sicher lagern, für den Fall der Fälle. Jetzt ist das Depot selbst vom Klimawandel bedroht.
Saatgut-Depot in der Arktis in Gefahr

Kommentare