Er hat sechs richtige plus Zusatzzahl getippt: Bisher hat sich der Gewinner des Lotto-Jackpots aber noch nicht gemeldet.

Glückspilz hat sich noch nicht gemeldet

Wo steckt der Gewinner des 34-Millionen-Jackpots?

Berlin - Ist er im Urlaub? Hat er es gar nicht mitbekommen?  Der Gewinner des 34-Millionen-Lotto-Jackpots aus der vergangenen Woche hat sich bisher noch nicht gemeldet.

Bei der Vorstellung Multimillionär zu sein, könnten die meisten wohl das Geld gar nicht schnell genug auf dem Konto haben. Doch der Gewinner der 34 Millionen aus dem Lotto-Jackpot der vergangenen Woche hat sich noch nicht gemeldet.

Bislang sei der glückliche Tipper noch nicht aufgetaucht, sagte Thomas Dumke von der Lotto-Gesellschaft am Montag. „Ich mache mir aber keine Sorgen, der wird schon kommen.“ Der Tipper hatte am vergangenen Mittwoch den über sechs Wochen und zwölf Ziehungen angewachsenen Jackpot geknackt und 33,8 Millionen Euro gewonnen. Abgegeben wurde der Lottoschein für 10,50 Euro in einer Annahmestelle in Berlin-Mariendorf. Um seinen Gewinn zu kassieren und sich das Geld auf ein Konto überweisen zu lassen, bleiben ihm mehrere Wochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt
Die Polizei stoppt einen betrunkenen Raser auf der Autobahn: Schock für die Beamten, als sie den Wagen genauer unter die Lupe nehmen.
Polizei stoppt betrunkenen Raser auf Autobahn - beim genauen Hinschauen sind Beamte geschockt
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Die Polizei Frankfurt stoppt einen Ford Mustang: Ein Tuning-Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig.
Polizei stoppt Ford Mustang! Ein Detail war selbst erfahrenen Beamten zu heftig
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
In Frankfurt verhaftet die Polizei einen nackten Mann auf der Straße - doch was sich die 15 Minuten vor der Verhaftung in Bockenheim abspielte, ist wirklich unglaublich. 
Polizei verhaftet nackten Mann auf Straße - was er vorher gemacht hat, macht Beamte sprachlos
16-Jähriger kracht mit Gleitschirm auf Kirchendach
Nach 300 Metern Flug krachte ein 16-Jähriger mit seinem Gleitschirm auf ein Kirchendach. Der Junge hatte großes Glück, denn Flugerfahrung hatte er keine.
16-Jähriger kracht mit Gleitschirm auf Kirchendach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.