+
Glücksfee Franziska Reichenbacher

Jackpot bei Ziehung in ARD geknackt?

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

München - "Lotto am Samstag" hat auch diesmal für Spannung bei vielen Spielern gesorgt, die auf die Lottozahlen warteten. Hier lesen Sie, welche Zahlen gezogen wurden.

Hier finden Sie die Ziehung der Lottozahlen vom "Lotto am Mittwoch", 15. Mai 2013.

Es ging um viel Geld bei der Ziehung "6 aus 49" von "Lotto am Samstag". Der Jackpot steht nach Angaben von Lotto.de derzeit bei rund fünf Millionen Euro. Außerdem gibt es noch eine Extra-Million in der Sonderauslosung zu gewinnen, am Pfingstwochenende zu Ende gegangen ist. Falls Sie die Ziehung der Gewinnzahlen verpasst haben, können Sie hier sehen, ob Sie gewonnen haben: 

Gewinnzahlen Lotto am Samstag (18. Mai 2013): 1 - 2 - 16 - 20 - 22 - 32

Superzahl: 6

Spiel 77: 0 4 4 2 4 6 1

Super 6: 5 8 2 9 0 7

(Alle Angaben sind ohne Gewähr.)

Lottozahlen werden zwei Mal in der Woche gezogen. Termine sind samstags in der ARD und mittwochs im ZDF. Der Spieleinsatz für eine Tippreihe beträgt 1 EUR zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Die Gewinn-Chancen liegen bei 1:140 Millionen. Das neue Lotto 6 aus 49, das seit 4. Mai 2013 gilt und bei dem keine Zusatzzahl mehr gezogen wird, bringt eine neue Gewinnklasse: Bereits bei zwei Richtigen plus Superzahl erhalten Lottospieler in Zukunft die feste Quote von fünf Euro ausbezahlt.

Glücksfee Franziska Reichenbacher moderiert samstags die Lottoziehung in der ARD. Am späten Abend sind Kugeln und Geräte geprüft, und Franziska Reichenbacher gibt das Startkommando für die Ziehung.

Lesen Sie auch: Das neue Lotto: Teurer, aber auch lukrativer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Im beschaulichen Schweizer Städtchen Flums kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt offenkundig wahllos Menschen …
Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Es wirkt wie ein "Dummer-Jungen-Streich", ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung …
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet
Es wirkt wie ein „Dummer-Jungen-Streich“, ist aber brandgefährlich: Ein 13-Jähriger soll einen Laserpointer auf einen Hubschrauber gerichtet haben. Für die Besatzung …
Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet

Kommentare