+
Glücksfee Franziska Reichenbacher

Jackpot bei Ziehung in ARD geknackt?

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

München - "Lotto am Samstag" hat auch diesmal für Spannung bei vielen Spielern gesorgt, die auf die Lottozahlen warteten. Hier lesen Sie, welche Zahlen gezogen wurden.

Es ging um viel Geld bei der Ziehung "6aus49" von "Lotto am Samstag". Der Jackpot steht nach Angaben von Lotto.de derzeit bei rund 14 Millionen Euro. Falls Sie die Ziehung der Gewinnzahlen, die sich aufgrund des verlängerten "Musikantenstadl" etwas verzögerte, verpasst haben, können Sie hier sehen, ob Sie gewonnen haben. 

Gewinnzahlen Lotto am Samstag: 5, 7, 17, 30, 32, 34

Zusatzzahl: 35

Superzahl: 0

Spiel 77: 2013565

Super 6: 615124

(Alle Angaben sind ohne Gewähr.)

Lottozahlen werden zwei Mal in der Woche gezogen. Termine sind samstags in der ARD und mittwochs im ZDF. Der Spieleinsatz für eine Tippreihe beträgt 0,75 EUR zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Die Gewinn-Chancen liegen bei 1:140 Millionen.

Glücksfee Franziska Reichenbacher moderiert samstags die Lottoziehung in der ARD. Am späten Abend sind Kugeln und Geräte geprüft, und Franziska Reichenbacher gibt das Startkommando für die Ziehung.

Am Mittwoch war es zu einer Panne gekommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amtliche Warnung wegen Sturmtief „Friederike“: Gehen Sie nicht ins Freie!
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Amtliche Warnung wegen Sturmtief „Friederike“: Gehen Sie nicht ins Freie!
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Die Berliner Polizei fahndet mit Selfie-Fotos nach einem Einbrecher. Die Bilder konnten die Ermittler von einem bei dem Einbruch gestohlenen Handy herunterladen.
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf einem belebten Markt im nigerianischen Maiduguri im Nordosten des Landes sind am Mittwoch mindestens zehn Menschen getötet worden.
Mindestens zehn Tote bei Doppel-Selbstmordanschlag in Nigeria
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  
Die Polizei auf Rügen hat nach der Vergewaltigung einer Urlauberin aus Sachsen zu einer drastischen Maßnahme gegriffen.
Frau auf Rückweg vom Strand vergewaltigt: Polizei greift zu drastischem Mittel  

Kommentare