+
In Indonesien werden drei Komodowarane vermisst.

Giftige Riesenechsen aus Zoo verschwunden

Jakarta - Drei giftige Komodowarane sind aus einem Zoo in Indonesien verschwunden. Die Polizei in Surabaya in Ostjava sucht jetzt nach den größten Echsen der Welt.

Das berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Antara am Dienstag. Komodowarane gibt es nur in Indonesien. Es handelt sich um die größten Echsen der Welt. Sie werden bis zu drei Meter lang. Der Zoo von Surabaya hat eigentlich 59 Exemplare in seinem Gehege. Drei einjährige Tiere fehlen aber. Ob sie gestohlen wurden oder ausgerissen sind, konnte die Polizei nach Angaben von Antara nicht sagen.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Warane produzieren beim Zubeißen Gift, das ihre Beute in einen Schockzustand versetzt und die Blutgerinnung verhindert. Sie gelten als menschenscheu und greifen Menschen nur an, wenn sie in die Enge getrieben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare