+
Die Lok und drei Wagen zweier Güterzüge sind am 26.10.2013 in Gladbeck (Nordrhein-Westfalen) nach einer Kollision aus den Schienen gesprungen und zum Teil umgekippt. Ein Lokführer sprang noch ab und zog sich schwere Bein- und Kopfverletzungen zu.

Kurz vor Zusammenstoß

Lokführer springt aus Zug - schwer verletzt

Gladbeck - Ein Lokführer konnte einen Zusammenstoß seines Zuges mit einem anderen Güterzug nicht mehr verhindern und rettetet sich mit einem Sprung. Dabei verletzte er sich schwer.

Zwei Güterzüge sind am Samstag bei Gladbeck zusammengestoßen. Ein Lokführer sprang kurz vor dem Zusammenprall mit dem letzten Waggon des anderen Zuges ab und zog sich schwere Bein- und Kopfverletzungen zu, teilte die Bundespolizei mit. Weitere Verletzte gab es nicht. Eine Lok und mehrere Waggons sprangen aus den Schienen. Ein Güterzug transportierte Kohlenstaub. Die Kesselwagen des anderen Zuges seien leer gewesen, hieß es. Die Bahnstrecke zwischen Gladbeck West und Bottrop wurde gesperrt. Auch die S-Bahn-Linie 9, der RE 14 und die RB 44 sind betroffen. Die Höhe des Sachschadens sei noch nicht abzuschätzen, sagte der Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Sölden - Obwohl Experten vor Lawinen gewarnt hatten, ist ein Deutscher in Sölden auf die Piste gegangen - und kam durch ein Schneebrett, das er wohl selbst ausgelöst …
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Spätestens seit Alexander Gerst können sich wieder viele Deutsche für den Weltraum begeistern. Nun könnte es bald neue Abenteuer von einem Deutschen im All zu erzählen …
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Bielefeld - Teure Anrufe bei einer Sex-Hotline ließen erst die Telefonrechnung explodieren, und dann einen Mann, als der feststellte, dass der Nachbar sie getätigt …
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich

Kommentare