Zeugensuche zu Babyleichenfund in Berlin
+
Zeugensuche zu Babyleichenfund in Berlin

Gefährliches Spiel um 21 Uhr

Polizei vernimmt in Gladbeck zwei Neunjährige - das hätte böse enden können

In Gladbeck musste die Polizei am Samstagabend zwei Neunjährige vernehmen, nachdem Zeugen die beiden Kinder beschrieben hatten. Was passiert ist, lesen Sie hier.  

Gladbeck - Wie 24VEST.de* berichtet, sollen die beiden Kinder am Samstag um 21 Uhr einen Geräteschuppen in Gladbeck in Brand gesetzt haben. Dabei wurden die beiden Neunjährigen von Zeugen beobachtet. Aufgrund der Beschreibung konnte die Polizei die Beiden zu Hause antreffen. Im Beisein der Eltern gestanden die Kinder schließlich die Tat.

Feuerwehreinsatz in Gladbeck

Wegen des Brandes musste die Feuerwehr ausrücken. Der Schuppen hat großen Schaden genommen - eine genaue Schadenssumme steht aber noch nicht fest. Verletzt wurde niemand. 

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes. 

rath

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Methan-Leck in der Antarktis entdeckt - Forscher bestürzt: „Unglaublich besorgniserregend“
Im Südpolarmeer haben Forscher ein großes Methan-Leck entdeckt. Sollte die ausgestoßene Gasmenge ansteigen, befürchten Wissenschaftler weitreichende Folgen.
Methan-Leck in der Antarktis entdeckt - Forscher bestürzt: „Unglaublich besorgniserregend“
Beirut-Explosionen: Deutsche Studentin entsetzt - „Heute ist etwas ganz Schreckliches passiert ...“
Nach den verheerenden Explosionen im Hafen von Beirut schildert eine deutsche Studentin, wie sie den schrecklichen Moment erlebt hat. 
Beirut-Explosionen: Deutsche Studentin entsetzt - „Heute ist etwas ganz Schreckliches passiert ...“
Berichterstattung zur Explosion in Beirut: Zuschauer toben wegen ARD und ZDF - „Absolut daneben“
In Beirut (Libanon) ist es am Dienstag zu einer schweren Explosion gekommen. Die Zuschauer der Nachrichtensendungen von ARD und ZDF waren wütend über die …
Berichterstattung zur Explosion in Beirut: Zuschauer toben wegen ARD und ZDF - „Absolut daneben“
Corona im August: RKI über steigende Zahlen beunruhigt - erstmals wieder über 1000 Neuinfektionen an einem Tag
Das Coronavirus breitet sich in Deutschland weiter aus. Das Robert-Koch-Institut (RKI) ist über die aktuelle Entwicklung beunruhigt.
Corona im August: RKI über steigende Zahlen beunruhigt - erstmals wieder über 1000 Neuinfektionen an einem Tag

Kommentare