+
Dieter Degowski während der Geiselnahme von Gladbeck im Jahr 1988.

26 Jahre nach Drama

Anwältin: Gladbecker Geiselgangster zeigt Reue

Werl - Drei Menschen starben beim Gladbecker Geiseldrama im Jahr 1988. Die Anwältin des Geiselgangsters Dieter Degowski hat nun in einem Interview gesagt, Degowski bedaure seine Tat.

Sie erlebe Dieter Degowski als "freundlich-friedlichen Menschen, der seine Tat sehr bereut", sagt die Anwältin des Gladbecker Geiselgangster, Lisa Grüter, dem Westfälischen Anzeiger. Nichts spreche dafür, dass heute noch Gefahr von Degowski ausgehe, so die Anwältin.

Degowski wird derzeit durch- zuletzt ungefesselte Ausgänge - auf die Freiheit vorbereitet.Im Zuge dessen tauchten in der Berichterstattung auch wieder Zitate auf, die JVA-Leiter Michael Skirl über die Person Degowskis geäußert haben soll. Dagegen ist die Anwältin per Strafanzeige vorgegangen. Denn: "Dieses Negativbild trifft diese Person nicht", sagt die Anwältin.

Mehr dazu lesen Sie beim Westfälischen Anzeiger.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Teenagerin kann plötzlich ihre SMS nicht mehr lesen - der Arzt hat eine schreckliche Diagnose
Die 19-jährige Charlotte Taylor kann plötzlich ihre SMS nicht mehr lesen - der Arzt hat eine schreckliche Diagnose für sie. 
Teenagerin kann plötzlich ihre SMS nicht mehr lesen - der Arzt hat eine schreckliche Diagnose
Notlandung nach Explosion: Verantwortliche an Bord war keine normale Pilotin
Tammy Jo Shults ist die Pilotin der amerikanischen Southwest, die am Dienstag nach einer Explosion ein Flugzeug mit 149 Passagieren am Bord sicher zu Boden brachte. Doch …
Notlandung nach Explosion: Verantwortliche an Bord war keine normale Pilotin
Mit 170 durch die 70er Zone
Tausende Male hat der Blitzer ausgelöst - und sicher das ein oder andere unvorteilhafte Foto geknipst. Mit Blitzmarathons in vielen Bundesländern hat die Polizei wieder …
Mit 170 durch die 70er Zone

Kommentare