+
Zwei Dips der Kartoffenchips-Marke Chio wurden zurückgerufen.

Rückruf für zwei Produkte

Glassplitter: "Chio" ruft Dips zurück

Köln - Nach dem Fund von Glassplittern in zwei Dip-Sorten hat der Snack-Hersteller Intersnack Gläser der Marke Chio zurückgerufen.

Der Rückruf gilt für die Produkte „Chio Dip - Hot Cheese“ und „Chio Dip - Mild Salsa“ - und zwar für vier Chargennummern, die am Deckelrand zu finden sind, wie der Hersteller am Dienstag in Köln mitteilte.

Diese Produkt-Nummern sind betroffen

L08.06.2015

L10.06.2015

L15.06.2016

L20.04.2016

Wer an den Gläsern die Nummern L08.06.2015, L10.06.2015 oder L15.06.2016 und L20.04.2016 finde, solle die Dips in die Geschäfte zurückbringen. In einigen Gläsern waren Splitter entdeckt worden. Wie viele Produkte verkauft wurden, sei unklar. Es handele sich um eine Vorsichtsmaßnahme.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Wirbelsturm durch die Karibik. Viele Menschen in der Region sind noch mit der Beseitigung der Schäden von …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica

Kommentare