Achtung, Verbraucher!

Glassplitter: Rückruf für Lidl-Gewürzmühle

Dissen - Wegen der Gefahr von Glassplittern in einer beim Discounter Lidl verkauften Gewürzmühle ruft der Hersteller das Produkt zurück.

Die Kania Glas-Gewürzmühle Pfeffer bunt (35g) muss wegen der Gefahr von Glassplittern zurückgerufen werden.

Betroffen sei die „Kania Glas-Gewürzmühle Pfeffer bunt, 35g“ mit Mindesthaltbarkeitsdatum Ende 2018, teilte die Weiand GmbH aus Dissen bei Osnabrück am Dienstag mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die Gewürzmühle während der Produktion beschädigt wurde und so Glassplitter aus dem Mahlwerk herausfallen. Wegen der Gefahr von Verletzungen sollten Kunden das Produkt keinesfalls verwenden, sondern es in den Lidl-Filialen zurückgeben. Der Verkaufspreis werde auch ohne Vorlage eines Kassenbons erstattet. Andere Produkte von Weiand und Glas-Gewürzmühlen anderer Hersteller seien nicht betroffen.

dpa

Rubriklistenbild: © Lidl

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Wie an jedem anderen Tag machte sich Oberstufenschülerin Summer in der Früh für die Schule fertig. Das sollte aber vorerst das letzte Mal bleiben. Denn die …
Schülerin suspendiert - wegen dieses T-Shirts mit Ausschnitt
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Offenbar unsachgemäßer Umgang mit Gaskartuschen hat in einem Mehrfamilienhaus in Flensburg eine Explosion ausgelöst. Sechs Menschen wurden dabei am späten Sonntagabend …
Explosion in Mehrfamilienhaus verletzt sechs Menschen
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Zwei Autos rasen durch Hagen, prallen schließlich in den Gegenverkehr. Jetzt wird der folgenschwere Unfall vor Gericht verhandelt. Sind die beiden Angeklagten ein …
Illegales Autorennen? Mutmaßliche Raser in Hagen vor Gericht
Temperaturrekord vom Sonntag kippelt schon
Der bisherige Hitzerekord des Jahres wurde am Samstag geknackt - und am Sonntag gleich wieder überboten. Aber auch dieser wackelt schon.
Temperaturrekord vom Sonntag kippelt schon

Kommentare