Missglückte Landung

Gleitschirmflieger verletzt Urlauber

Heringsdorf/Hohen Neuendorf - Eine Bruchlandung legte ein Gleitschirmflieger auf der Insel Usedom hin. Er landete in einer Strandmuschel - und verletzte dabei zwei Urlauber.  

Ein Gleitschirmflieger ist am Strand der Insel Usedom in einer Strandmuschel gelandet und hat zwei Urlauber verletzt. Der 42-Jährige soll die Urlauber rund eine Stunde mit seinem Flug begeistert haben, bevor seine Landung missglückte, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Der Mann landete mit den Schuhen voran in der Strandmuschel in Heringsdorf. Dabei wurde eine 71 Jahre alte Frau aus Hohen Neuendorf in Brandenburg schwer verletzt, ihr Enkel erlitt leichte Verletzungen. Ihr Mann und zwei weitere Kinder blieben unverletzt. Zum Unglückszeitpunkt gegen 18.40 Uhr war der Strand gut besucht.

„Wir sind schockiert“, sagte der Bürgermeister von Heringsdorf, Lars Petersen. In Deutschland müssten Start- und Landeplätze für Gleitschirmflieger genehmigt werden. Dies sei aber für den Strand nicht passiert.

Laut Polizei war zunächst unklar, ob der Flieger durch den Wind auf den Strand gedrückt wurde oder dort landen wollte. Möglicherweise sei dem Mann bei der Landung eine Windböe zum Verhängnis geworden. Der Gleitschirmflieger kam mit dem Schrecken davon. Die Polizei ermittelt gegen ihn wegen Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

dpa/AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare