Dramatische Szenen im Video

Horror-Begegnung: Weißer Hai sprengt Tauch-Käfig

München - Ein Taucher hat ungewollt Bekanntschaft mit einem riesigen Weißen Hai gemacht. Dieser gelangte auf unerklärliche Weise in den Käfig des Tauchers.

Es ist wohl der Traum eines jeden Tauchers: Einmal einen Weißen Hai aus nächster Näher zu beobachten. Doch für einen Taucher wurde die Begegnung mit einem rund vier Meter langem Exemplar vor der mexikanischen Insel Guadalupe eher zum Albtraum.

Der Weiße Hai verbiss sich zunächst in einem Köder und steuerte anschließend auf den Käfig zu, in dem sich der Taucher befand. Normalerweise sind derartige Gitterkäfige stabil genug und sollten eine Attacke eines Weißen Hais standhalten. Doch irgendwie gelangte das Tier zum Taucher in den Käfig.

Die Boots-Crew handelte blitzschnell und öffnete das obere Gitter. Dennoch musste sie hilflos mit ansehen, wie der Käfig hin und her gerüttelt wird. Nur wenig später tauchte der Hai blutüberströmt wieder auf und schwamm davon.

Der Taucher hatte Glück im Unglück: Er stieg anschließend unversehrt aus dem Käfig, wird diese Begegnung aber wohl so schnell nicht vergessen.

sk

Rubriklistenbild: © Screenshot YouTube/Gabe and Garrett

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Tod von kanadischem Milliardär
Toronto (dpa) - Im Fall des tot aufgefundenen kanadischen Pharma-Milliardärs Bernard "Barry" Sherman und seiner Frau hat die Autopsie ergeben, dass beide an …
Rätsel um Tod von kanadischem Milliardär
"Winterintermezzo" vorbei - grüne Weihnachten erwartet
Offenbach (dpa) - Zum Wochenstart gab es teils ausgiebigen Schneefall - grau, trüb und wärmer geht es in der Vorweihnachtswoche weiter. Das von Tief "Andreas" …
"Winterintermezzo" vorbei - grüne Weihnachten erwartet
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Frankfurt (dpa) - Winterliche Witterungsbedingungen haben am Morgen am Frankfurter Flughafen zu zahlreichen Flugausfällen geführt. Am Morgen waren bereits 170 Flüge …
Wintereinbruch in Frankfurt: 170 Flüge annulliert
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee
Gruselige Vorstellung: Im Bodensee sollen sich laut Einschätzung der Polizei etwa 100 Leichen befinden. Sie tauchen womöglich nie wieder auf.
Polizei vermutet fast 100 Leichen im Bodensee

Kommentare