Goldene Regeln: So ertragen Sie die Gluthitze

Berlin - Deutschland schwitzt: Am Montag wird es erneut sehr heiß mit Höchstwerten zwischen 27 und 34 Grad, im Süden und Südwesten stellenweise um 35 Grad. So ertragen Sie die Gluthitze - sieben goldene Regeln.

Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag folgende Kurzwettervorhersage für Deutschland veröffentlicht: “Heute dauert das hochsommerliche Wetter an. Im Norden überwiegt Sonnenschein. In die Mitte schieben sich von Westen her zeitweise dichtere Wolken, aus denen es im Tagesverlauf schauert oder gewittert.

Goldene Regeln: So ertragen Sie die Gluthitze

Hitze-Tipps: Finger weg von eiskalten Getränken!

Die Gewitter können lokal kräftig ausfallen. Auch an den Alpen sind einzelne Gewitter möglich. Es wird teilweise sehr heiß mit Höchstwerten zwischen 27 und 34 Grad, im Süden und Südwesten stellenweise um 35 Grad. Nur an Küstenabschnitten mit Seewind bleibt es kühler. In der Nacht zum Dienstag geht die Temperatur auf 21 bis 14 Grad zurück. Abgesehen von Gewitterböen weht der Wind überwiegend schwach aus unterschiedlichen Richtungen.“

Sex-Knigge für Urlauber

Sex-Knigge für Urlauber

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
„Pissed“ ist auf Englisch gesagt jemand, der so richtig sauer und verärgert ist - oder im wörtlichen Sinn eben „angepisst“.
Sie werden nicht glauben, was in diesem Tank in einem Museum gesammelt wurde
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten

Kommentare