+
Der Oktober zeigte sich bisher hauptsächlich von seiner verregneten Seite.

Erste Hälfte war ziemlich verregnet

Goldener Oktober? Fehlanzeige!

Offenbach - Von wegen Goldener Oktober. Bisher ist davon in Deutschland nicht viel zu sehen. Die erste Monatshälfte jedenfalls war ziemlich verregnet.

"In den ersten 14 Tagen des Monats sind bundesweit schon 43 Liter Niederschlag pro Quadratmeter gefallen. Das entspricht drei Vierteln des Solls für den ganzen Monat", sagte Uwe Kirsche, Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach. „Da stimmt das gefühlte Wetter mit dem gemessenen überein.“

Entsprechend rar machte sich die Oktobersonne. Nur 47 Sonnenstunden gab es seit Monatsanfang bundesweit, das sind 43 Prozent des Monatssolls. Kälter als im langjährigen Durchschnitt war es aber nicht. Die mittlereTemperatur in den ersten 14 Oktobertagen lag 0,5 Grad über dem Durchschnitt.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

An diesem Mittwoch macht der Regen eine kurze Pause, bevor am Donnerstag das nächste Tiefdruckgebiet von Westen her neue Regenwolken bringt. Richtig kalt wird es nicht, und am Oberrhein können am Donnerstag und Freitag sogar milde 18 Grad erreicht werden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Freitag und Samstag in der Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos.
Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen

Kommentare