+
Das Segelschulschiff "Gorch Fock" führt die Windjammerparade zur Kieler Woche an.

Bilder

Kieler Woche: "Gorch Fock" führt Parade an

Kiel - Wie an einer Perlenschnur reihten sich die Groß- und Traditionssegler auf der Kieler Förde - um sie herum zahlreiche kleinere und größere Segelboote und Jachten.

Erstmals seit vier Jahren führte das Segelschulschiff "Gorch Fock" am Samstag die Windjammerparade zur Kieler Woche an. Bei anfänglichem Nebel und Regen folgten in ihrem Fahrwasser 100 Schiffe, darunter mehrere Windjammer wie das in Kiel gebaute russische Segelschulschiff "Sedov", und boten auf der Förde ein imposantes Schauspiel. Knapp 100 000 Menschen verfolgten das zweistündige Spektakel nach Angaben der Stadt. Auch 17 Dampfschiffe und Begleitboote sowie zahlreiche größere und kleinere Segelboote und Jachten begleiteten die Windjammer.

dpa

Bilder der Windjammerparade auf der Kieler Woche

Bilder der Windjammerparade auf der Kieler Woche

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Er soll in seiner Firma das Feuer eröffnet und drei Menschen erschossen haben - jetzt ist der 37-jährige Verdächtige nach einer Großfahndung an der Ostküste der …
Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Genf (dpa) - Rund 15.000 Kinder unter fünf Jahren sterben nach Angaben der Vereinten Nationen jeden Tag auf der Welt. Im vergangenen Jahr waren das insgesamt 5,6 …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
Ein 39-jähriger Mann soll seine fünfjährige Tochter entführt und damit gedroht haben, sich und das Kind umzubringen.
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft

Kommentare