+
Affenbaby Tano zeigt sich den Zoobesuchern in Stutgart.

Gorilla-Baby zeigt sich Zoobesuchern

Stuttgart - Viel faltige Haut und ein unwiderstehlicher Blick: Gorilla-Baby Tano zeigt sich am Donnerstag erstmals den Besuchern des Stuttgarter Zoos Wilhelma.

Der männliche Neuzugang habe die Quarantänezeit beendet, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Tano kam vor rund vier Wochen aus Prag - dort war er von seiner Mutter verstoßen worden. Das wichtigste in seinem Leben sind derzeit viel Schlaf, Wärme, Kuscheln - und natürlich sein Milchfläschchen. Tano ist nach Angaben des Zoos das 59. Menschenaffenkind, das in der Stuttgarter Aufzuchtstation aufwächst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Brückenpfeiler und fängt sofort Feuer. Ein Schülerausflug endet auf grausame Weise, viele junge Menschen sterben. Medien …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Wien - Ungewöhnliche Spritzfahrt in Wien: Während der Fahrer auf Pinkelpause war, hat ein Unbekannter eine Straßenbahn gekapert.
Fahrer macht Pinkelpause - Mann kapert Tram in Wien
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Natal - Nach einem neuerlichen Gefängnisaufstand im Nordosten Brasiliens haben Gerichtsmediziner in der Haftanstalt Überreste von mindestens zwei Leichen gefunden.
Nach Gefängnisaufstand in Brasilien: Zwei abgetrennte Köpfe entdeckt
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea
Sydney - Ein schweres Erdbeben der Stärke 7,9 hat die Region um die Inselgruppe der Salomonen und Papua-Neuguinea im Südpazifik erschüttert.
Erdbeben erschüttert Salomonen-Inseln und Papua-Neuguinea

Kommentare