+
Die Libellenart Great Jewel wurde neu entdeckt. Es ist eine verhältnismäßig große Libelle. Foto: Nico Mzire/Naturalis Biodiversity Center

In Afrika

Gorillas, Gladiatoren, Gold: 60 neue Libellenarten erfasst

Anax gladiator oder Notogomphus gorilla - hinter diesen kraftvollen Namen stecken kleine Tiere. Sie gehören zu den vielen Libellen, die Wissenschaftler jetzt in Afrika entdeckt haben.

Leiden (dpa) - Insgesamt 60 neue Libellenarten haben Forscher in Afrika aufgespürt - und einige davon mit fantasievollen Namen versehen.

Eine Anax gladiator gibt es nun, die an ihrer Schwanzspitze ein Schwert trägt. Oder die Spezies Notogomphus gorilla, die "groß und dunkel ist wie die gleichnamigen Affen".

Die golden schimmernde Pseudagrion aureolum ist nach dem lateinischen Wort für Gold benannt. Die Fundzahl entspreche fast zehn Prozent der zuvor bekannten afrikanischen Libellenarten, berichtet das internationale Wissenschaftlerteam im Fachmagazin "Odonatologica".

"Biologen müssen raus in die Natur, neue Arten entdecken und beschreiben. Nur was wir kennen und benannt haben, sind die Menschen auch bereit zu schützen", wird Erstautor Klaas-Douwe Dijkstra vom Naturalis Biodiversity Center im niederländischen Leiden in einer Mitteilung zitiert. Die Wissenschaftler fanden die Arten in ganz Afrika, besonders viele in Gabun.

Eine Libellenart bekam den Namen Chlorocypha maxima. Dies sei aber nicht in Anlehnung an die niederländische Königin Máxima geschehen, vielmehr sei diese Art sehr groß. Die robuste, glitzernde Umma gumma benannten die Wissenschaftler nach dem gleichnamigen Album der britischen Popband Pink Floyd. "Ummagumma" ist ein Slangwort und bedeutet übersetzt "Geschlechtsverkehr".

Link zur Publikation

YouTube-Video zur Feldarbeit in der Demokratischen Republik Kongo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Currywurst mit Pommes sind in Deutschlands Kantinen weiter hoch im Kurs. Aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf gesunde Ernährung ihrer Mitarbeiter.
Currywurst bleibt Nummer Eins in der Kantine
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Weil er sich über einen auf der Straße stehenden Rettungswagen im Einsatz ärgerte, hat sich ein rabiater 86-jähriger Autofahrer in Schleswig-Holstein mit seinem Wagen …
Rabiater Rentner rammt Rettungswagen im Einsatz
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Etwa 2300 Badestellen in der Bundesrepublik listet der neue Bericht zur Qualität der europäischen Badegewässer auf. Lediglich fünf davon bekommen die Beurteilung …
Qualität der Badegewässer in Deutschland bleibt hoch
Zum Islam konvertierter Ex-Neonazi tötet zwei Mitbewohner
Weil sie angeblich keinen Respekt gegenüber seiner Religion gezeigt haben, mussten zwei Menschen sterben. Die Ermittler verhafteten neben dem Mörder noch eine Person.
Zum Islam konvertierter Ex-Neonazi tötet zwei Mitbewohner

Kommentare