+
Ein Fahrradfahrer fährt durch den Niddapark in Frankfurt am Main.

Graue Nebelsuppe bestimmt hauptsächlich das Wetter

Offenbach - Graue Nebelsuppe bestimmt das Wetter der nächsten Tage in vielen Teilen Deutschlands. Einstellige Tagestemperaturen und nachts leichten Frost sagte der Deutsche Wetterdienst (DWD) voraus.

Immerhin werde es trocken bleiben, sagte Meteorologe Lars Kirchhübel. Einen kleinen Lichtblick mit mehr Sonnenschein werde es zumindest im Norden am Mittwoch geben, während es im Süden noch trüb bleibt. Am Donnerstag steigen die Sonnenchancen auch im Süden.

Insgesamt ist der Winter bisher deutlich zu mild. Um 1,4 Grad weiche die Durchschnittstemperatur zwei Wochen vor dem Ende des meteorologischen Winters vom vieljährigen Mittelwert nach oben ab, sagte DWD-Sprecher Gerhard Lux. Nach der DWD-Statistik häufigen sich die milden Winter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Winter läuft zur Hochform auf
Deutschland erwartet die kältesten Tage dieses Winters. Die Minustemperaturen wirken sich direkt auf das Leben von Mensch und Tier aus - im Positiven und im Negativen.
Der Winter läuft zur Hochform auf
Auto kracht in Einfamilienhaus - Fahrer flüchtet
Nachdem ein Autofahrer ein drei Meter großes Loch in die Hauswand eines Einfamilienhaus gerissen hatte, wäre er womöglich fast entkommen - doch ein eindeutiges Indiz …
Auto kracht in Einfamilienhaus - Fahrer flüchtet
Rasante Spritztour: Betrunkener rast mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Ein abenteuerlustiger 24-Jähriger hatte es am Freitagabend in der Innenstadt Mönchengladbachs besonders eilig - und alle Welt sollte es mitkriegen. 
Rasante Spritztour: Betrunkener rast mit Blaulicht durch Mönchengladbach
Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe
Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, muss sich wegen weiteren Vorwürfen verantworten.
Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe

Kommentare