+
Im Untergeschoss eines Imbisses am zentralen Viktoria-Platz in Athen gab es am Donnerstagmorgen eine starke Detonation.

Sechs weitere Menschen verletzt

Frau stirbt bei Explosion in Athener Imbiss

Athen - Eine Frau ist bei einer Explosion in einem Athener Imbiss ums Leben gekommen. Sechs weitere Menschen wurde verletzt.

Eine starke Detonation hat am Donnerstagmorgen das Stadtzentrum Athens erschüttert. Wie der griechische Staatsrundfunk (ERT) berichtete, explodierte nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr eine große Haushalts-Gasflasche im Untergeschoss eines Imbisses am zentralen Viktoria-Platz.

Die Feuerwehr teilte per Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass eine tote Frau gefunden worden sei. Mindestens sechs weitere Menschen wurden verletzt, wie Reporter am Ort des Geschehens übereinstimmend berichteten. „Es war offenbar ein Arbeitsunfall“, sagte ein Feuerwehrmann im griechischen Rundfunk.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Er soll in seiner Firma das Feuer eröffnet und drei Menschen erschossen haben - jetzt ist der 37-jährige Verdächtige nach einer Großfahndung an der Ostküste der …
Mutmaßlicher Schütze nach Großfahndung in den USA gefasst
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Genf (dpa) - Rund 15.000 Kinder unter fünf Jahren sterben nach Angaben der Vereinten Nationen jeden Tag auf der Welt. Im vergangenen Jahr waren das insgesamt 5,6 …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
Ein 39-jähriger Mann soll seine fünfjährige Tochter entführt und damit gedroht haben, sich und das Kind umzubringen.
Großeinsatz: Mann entführt fünfjährige Tochter und droht sie zu töten
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft

Kommentare