Schwerer Waldbrand

Griechische Insel Thasos: Feuer tobt dritten Tag in Folge

Athen - Der Waldbrand auf Thasos hat mittlerweile fast den gesamten Südteil der griechischen Insel erfasst.

Wie der Sender Skai am Montagmorgen berichtete, konzentriert sich die Feuerwehr nunmehr darauf, das Übergreifen der Flammen auf den Norden der Ägäis-Insel zu verhindern. Hunderte Feuerwehrleute sowie Löschflugzeuge und Hubschrauber seien im Dauereinsatz.

Bei den Löscharbeiten wurden bis zum Montag vier Feuerwehrleute verletzt. Auch etliche Inselbewohner mussten behandelt werden, vornehmlich wegen Rauchvergiftung und Atemwegsbeschwerden. Zudem verbrannten bereits mehrere Häuser und Autos. Während im Rest des Landes am Montag das neue Schuljahr begann, blieben die Schulen auf Thasos bis auf weiteres geschlossen. Im Laufe des Montags wurde auf der Insel der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras erwartet, der sich vor Ort ein Bild der Situation machen wollte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare