Grillen an Weihnachten: Feuerwehr rückte an

Soest - Grillen an Weihnachten: Wegen eines qualmenden Holzkohle-Grills musste die Feuerwehr an Heiligabend in Soest ausrücken. Der Einsatz entpuppte sich jedoch als Fehlalarm.

Ein Hausbewohner hatte bei den milden Temperaturen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses das Gerät angeworfen, teilte ein Mitarbeiter der Feuerwehrleitstelle in Soest am Mittwoch mit. Weil es stark rauchte, rückten die Retter mit mehreren Löschfahrzeugen und Rettungswagen an. Vor Ort stellten sie dann fest, dass lediglich der Grill qualmte. Ob die Feuerwehrleute mit einer Wurst für den unnötigen Einsatz entschädigt wurden, war nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch

Kommentare