+
Der X-Wing-Fighter ist 20 Tonnen schwer.

Star-Wars-Flieger am Times Square

Größte Lego-Skulptur der Welt in New York

New York - In New York werden Kinderträume Wirklichkeit, denn Lego stellt derzeit sein größtes Modell am Times Square aus: einen 1:1 Nachbau des X-Wing-Fliegers aus den „Stars Wars“-Filmen.

Er ist mit mehr als 13 Metern länger und breiter als ein Linienbus und mit 20 Tonnen so schwer wie vier Elefanten. Für das Zusammenbauen der über fünf Millionen Teile haben die 32 Baumeister mehr als vier Monate gebraucht.

Star-Wars-Flieger aus Lego landet am Times Square

Star-Wars-Flieger aus Lego landet am Times Square

Anlass für die Ausstellung am Times Square ist die Premiere der mit Lego-Figuren animierten Serie der „Yoda-Chroniken“ auf dem US-Fernsehsender „Cartoon Network“. Von New York zieht der Flieger im Sommer ins Legoland in Kalifornien, wo er für den Rest des Jahres stationiert sein wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Knapp tausend Menschen hätten am Mittwochabend in Rotterdam die Indie-Band Allah-Las sehen sollen. Eine Terrorwarnung verhinderte das Konzert - die Polizei setzte …
Holland: Rockkonzert wegen Terrorwarnung abgesagt
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Der Einbruch eines Tunnels in Rastatt wird für die Bahn immer mehr zur Belastung: Ein Experte kritisiert das Vorgehen des Unternehmens, andere fürchten einen …
Vorwürfe gegen Bahn nach Tunneleinbruch
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: Das sind die Lottozahlen aus der aktuellen Ziehung
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h
Da flogen nicht nur die Funken, es blitzte sogar direkt: Auf einer deutschen Autobahn hat sich ein Pärchen beim Knutschen erwischen lassen - bei 139 km/h. Zum Dank gab‘s …
Geblitzt: Autofahrer knutscht bei 139 km/h

Kommentare