+
Sultan Kösen hier bei einer Schuh-Anprobe. Größe 62!

Er misst 2,51 Meter

Größter Mensch der Welt stößt sich immer den Kopf

Osnabrück - Der mit 2,51 Metern größte Mensch der Welt, Sultan Kösen, stößt sich mehrmals am Tag den Kopf an. Leuten, die ob seiner Größe Angst vor ihm haben, beruhigt er.

Der mit 2,51 Metern größte Mensch der Welt, Sultan Kösen, vergisst immer wieder sein enormes Körpermaß. “Man sollte meinen, ich sei daran gewöhnt, meinen Kopf einzuziehen wegen meiner Größe, aber das ist nicht so“, sagte der 29-Jährige der “Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Samstagausgabe). Weil er in Gedanken sei, stoße er sich andauernd den Kopf. “Ich schätze, das passiert mir tatsächlich noch ungefähr 100 Mal am Tag“, fügte er hinzu.

Gewöhnt habe er sich hingegen an die Reaktionen fremder Menschen. Mitunter würden sich die Leute vor ihm erschrecken. “Aber die Leute sollen keine Angst vor mir haben. Ich bin ganz friedlich, ich tue keiner Fliege was zuleide“, sagte er.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Einweg-Müll auf der Straße nervt Städter
Für Müll auf der Straße gibt es eine Regel: Wo schon welcher liegt, da wird wahrscheinlich bald noch mehr landen. Wer in Deutschland warum was wegwirft, beschäftigt …
Studie: Einweg-Müll auf der Straße nervt Städter
Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Mexiko wird von einer beispiellosen Gewaltwelle überrollt: Tausende Menschen werden jedes Jahr ermordet, von vielen wird keine Notiz genommen. Jetzt aber geht ein …
Morde an drei Filmstudenten erschüttern Mexiko
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Mit rund 600 Euro pro Kilo ist Vanille eines der teuersten Gewürze der Welt. Trotzdem machen Experten gerade die hohen Preise für Qualitätsmängel verantwortlich. Für ein …
Wenn echte Vanille immer weniger nach Vanille schmeckt
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?
Nach der mörderischen Fahrt in Toronto wird weiter über die Hintergründe der Tat gerätselt. In US-Medien wird nun Hass auf Frauen als mögliches Motiv für die blutige Tat …
Todesfahrer von Toronto von Frauenhass getrieben?

Kommentare