Die freiwillige Feuerwehr Borkum wurde damit beauftragt den Brand an dem abgestuerzten Flugzeug aus Bielefeld (NRW) zu loeschen.
+
Die freiwillige Feuerwehr Borkum wurde damit beauftragt den Brand an dem abgestürzten Flugzeug aus Bielefeld (NRW) zu löschen.

Rettungseinsatz

Großalarm: Flugzeug stürzt auf Nordseeinsel ab – Cessna bricht in zwei Teile

Auf der größten Ostfriesischen Insel ist ein Kleinflugzeug bei der Landung abgestürzt und in zwei Teile gebrochen. Plötzlich fing der Flieger Feuer.

Borkum/Bielefeld – Ein Flugzeugunglück sorgte auf der Insel Borkum am Montagvormittag für Aufsehen. Beim Landeanflug hatte der Pilot (68) die Kontrolle über die Cessna verloren. Der Flieger schlug auf der Landebahn auf und zerbrach in zwei Teile.

Der Pilot aus Bielefeld (NRW) verunglückte bei dem Flugzeugabsturz auf Borkum schwer, wie das Nachrichtenportal owl24.de* berichtet. Die Einsatzkräfte suchten nach dem Unfall nach weiteren möglichen Opfern. Inzwischen wurden weitere Einzelheiten zu dem Unglück auf der Nordseeinsel bekannt. Mehr dazu lesen Sie bei den Kollegen aus Ostwestfalen-Lippe. (*Owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Auch interessant

Kommentare