+
Das Feuer ist mittlerweile unter Kontrolle.

Rauch verdeckte den Mond

Großbrand in hessischem Reifenlager

Gernsheim - Ein großes Reifenlager steht im Süden Hessens in Flammen. Der Brand sei am frühen Montagmorgen in einem Industriegebiet der Stadt Gernsheim ausgebrochen.

Das teilte die Polizei in Darmstadt mit. Ein Areal von etwa 2500 Quadratmetern sei von dem Feuer betroffen. Eine dicke Rauchsäule steige auf und ziehe Richtung Südosten. Bewohner von Gemeinden in der Umgebung sind angewiesen, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Das Feuer sei zwar unter Kontrolle, aber noch nicht gelöscht, sagte ein Polizeisprecher. Zur Brandursache wollte er sich bislang nicht äußern. Bislang seien keine Verletzten oder Toten gefunden worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 60 Verletzte bei Reizgasattacke in hessischer Schule
Bei einer Reizgasattacke in einer Gesamtschule im hessischen Runkel sind mehr als 60 Schüler und zwei Lehrer verletzt worden.
Mehr als 60 Verletzte bei Reizgasattacke in hessischer Schule
Mexiko-Erdbeben: Fast 300 Tote, "Frida"-Wunder bleibt aus
Panne bei den Rettungsarbeiten: Nach dem Erdbeben in Mexiko war tagelang von einem in einer eingestürzten Schule vermissten Mädchen namens "Frida Sofía" die Rede - doch …
Mexiko-Erdbeben: Fast 300 Tote, "Frida"-Wunder bleibt aus
Nach Hurrikan „Maria“: Puerto Rico kommt nicht zur Ruhe 
Das Wetter gönnt den Menschen in Puerto Rico keine Atempause: Nach den Verheerungen durch Hurrikan „Maria“ verschärfen nun Regen und Überschwemmungen die Not.
Nach Hurrikan „Maria“: Puerto Rico kommt nicht zur Ruhe 
TV-Sender gibt bekannt: N24 gibt es bald nicht mehr
Knapp vier Jahre nachdem der Nachrichtensender N24 Teil der Welt-Gruppe wurde, erfolgt nun die endgültige Namensänderung.
TV-Sender gibt bekannt: N24 gibt es bald nicht mehr

Kommentare