+
Löscharbeiten an der Basilika.

Feuer im Gotteshaus

Großbrand verwüstet Basilika in Frankreich

Nantes - Ein spektakulärer Brand hat im westfranzösischen Nantes Teile einer Basilika aus dem 19. Jahrhundert zerstört.

Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer am Montagvormittag nach der Messe bei Dichtungsarbeiten am Dach der Kirche Saint-Donatien ausgebrochen, wie Bürgermeisterin Johanna Rolland der Zeitung „Ouest France“ sagte. Auf Fotos in sozialen Netzwerken war zu sehen, wie die Flammen aus dem Dach hoch in den Himmel schlugen.

Innerhalb einer Stunde zerstörten die Flammen den Großteil des Dachstuhls, sagte Generalvikar Benoît Bertrand dem Sender BFMTV. Der hintere Teil der Basilika wurde zudem schwer beschädigt. Rund 60 Feuerwehrleute mussten ausrücken, gegen Mittag war das Feuer wieder unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. „Wir hoffen, dass das Gewölbe der Kirche hält“, so Bertrand. 

dpa/Afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach drei Tagen auf Sand: Grauwal in Mexiko schwimmt wieder
Puerto Adolfo López Mateos (dpa) - Geglückte Rettungsaktion für einen gestrandeten Grauwal: Der an der Küste des mexikanischen Bundesstaates Süd-Niederkalifornien …
Nach drei Tagen auf Sand: Grauwal in Mexiko schwimmt wieder
Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Mit nur 19 Jahren erhält Dustin Snyder die Nachricht, er werde nur noch wenige Wochen leben. Der letzte Wunsch des Teenagers: Er will seiner High-School-Liebe das …
Teenager erfährt, dass er sterben wird - und erfüllt sich seinen letzten Wunsch
Sturm über Neuseeland: Zehntausende ohne Strom
Der Zyklon "Gita" hat im Pazifik schon große Schäden angerichtet. Jetzt ist Neuseeland an der Reihe - in mehreren Region gilt der Notstand.
Sturm über Neuseeland: Zehntausende ohne Strom
Ärztin klagt erfolgreich auf Löschung aus Bewertungsportal
Karlsruhe (dpa) - Das Ärztebewertungsportal Jameda muss die Daten einer Kölner Hautärztin vollständig löschen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe und …
Ärztin klagt erfolgreich auf Löschung aus Bewertungsportal

Kommentare