Brand in Armensiedlung

Großbrand zerstört Favela nahe São Paulo

Sao Paulo - Nahe Sao Paulo ist eine Favela größtenteils zerstört worden. Ein Feuer hatte die Armensiendlung heimgesucht.

Ein Großbrand hat eine Armensiedlung in der brasilianischen Stadt Osasco bei São Paulo weitgehend zerstört. TV-Aufnahmen zeigten, wie dutzende Behausungen am Dienstagabend (Ortszeit) in Flammen standen. Die Favela umfasst rund 500 einfache Barracken und Hütten.

Über mögliche Opfer war nach Angaben der Behörden zunächst nichts bekannt. Viele Bewohner konnten anscheinend rechtzeitig fliehen, bevor sich das Feuer in der dicht bebauten Siedlung ausbreitete. Eine Feuerwehrsprecherin betonte im Sender SPTV, die Brandursache sei noch unklar, aber in Favelas komme es immer wieder zu Feuer durch Kurzschlüsse oder Gasunfälle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Flugverbotszonen für Drohnen und ein "Kenntnis-Nachweis" für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund …
Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Rom - Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - …
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Bochum - Sie wollten Millionen von Lidl und nahmen billigend den Tod Unschuldiger in Kauf. Jetzt muss sich ein Paar aus Gelsenkirchen vor Gericht für seine Taten …
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

Kommentare