Großbritannien entsendet Diplomaten nach Libyen

London - Großbritannien hat Diplomaten nach Libyen entsandt, um dort unter anderem Mitglieder des Nationalen Übergangsrats der Opposition zu treffen. Aber auch Gaddafi ist nicht untätig.

Lesen Sie dazu auch:

Gaddafi-Truppen greifen Rebellen an

Bericht: USA sollen Rebellen in Libyen ausbilden

Irrtum mit 13 Toten: NATO schießt auf libysche Rebellen

Ein kleines Team unter Führung des ranghohen Diplomaten Christopher Prentice sei am Samstag in der libyschen Stadt Bengasi eingetroffen, hieß es am Sonntag in einer Erklärung des britischen Außenministeriums. Die Diplomaten wollten sich vor Ort über den Übergangsrat und die Lage im Land informieren.

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Unterdessen teilte die griechische Regierung mit, der frühere libysche Ministerpräsident Abdul Ati al Obeidi werde in Athen erwartet, um Ministerpräsident Giorgos Papandreou eine Botschaft des libyschen Machthabers Muammar al Gaddafi zu überbringen. Al Obeidi werde am späten Sonntagnachmittag (Ortszeit) mit Papandreou zusammenkommen, teilte Papandreous Büro mit.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fieses Novemberwetter mit Schnee und Eis - DWD warnt vor großer Gefahr
Das Wetter in Deutschland bleibt frostig: Es soll Minusgrade geben - kombiniert mit Schnee und Regen. Autofahrer müssen sich auf Glatteis einstellen.
Fieses Novemberwetter mit Schnee und Eis - DWD warnt vor großer Gefahr
Polizei stoppt Mercedes Vito - doch plötzlich eskaliert der Routineeinsatz komplett
Die Polizei stoppt einen Mercedes Vito. Doch plötzlich eskaliert der Routineeinsatz komplett.
Polizei stoppt Mercedes Vito - doch plötzlich eskaliert der Routineeinsatz komplett
Falschparker geht zum Frisör - dann rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Ein Mann geht zum Frisör und stellt zuvor sein Auto im Halteverbot ab. Das hätte er besser nicht getan - mit der Reaktion eines Bauarbeiters konnte er aber auch wirklich …
Falschparker geht zum Frisör - dann rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Ein Mann wird von einer Katze gebissen - wenig später ist er tot
Der Biss eines Tieres ist eine schmerzhafte Sache. Dass er jedoch töten kann, daran denkt kaum jemand. Ein Brite starb nun nach einem Katzenbiss an Tollwut, hätte es …
Ein Mann wird von einer Katze gebissen - wenig später ist er tot

Kommentare