Große Mehrheit für Alkoholverbot im Nahverkehr

Berlin - Die große Mehrheit der Menschen in Deutschland ist für ein Alkoholverbot im öffentlichen Nahverkehr. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Emnid-Instituts.

Demnach fänden es 93 Prozent der Bundesbürger richtig, wenn in Bussen und Bahnen kein Alkohol getrunken werden darf. Nur 7 Prozent seien gegen ein solches Verbot. 98 Prozent der befragten Frauen sprechen sich für ein Verbot aus und 87 Prozent der Männer. Für die “Bild am Sonntag“ wurden 500 in der Bundesrepublik lebende Menschen ab 14 Jahren befragt.

In Hamburg ist das Trinken von Alkohol in U- und S-Bahnen, Bussen sowie an den Haltestellen seit dem 1. September verboten. Nach einer einmonatigen “Verwarnphase“ werden Alkoholsünder vom 1. Oktober an mit 40 Euro zur Kasse gebeten. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund und die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordern ein bundesweites Alkoholverbot in Bussen und Bahnen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kundin rastet wegen prall gefülltem Obstregal aus - aus gutem Grund
Kurz vor Ladenschluss: Eine Wienerin wollte vor den Pfingstfeiertagen noch schnell etwas einkaufen. Als sie das Obstregal entdeckte, hat es ihr die Sprache verschlagen.
Kundin rastet wegen prall gefülltem Obstregal aus - aus gutem Grund
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Canberra (dpa) - Im Mai war Larissa Waters die erste Politikerin der australischen Geschichte, die im Parlament von Canberra ihrem Baby die Brust gab - nun ging sie noch …
Abgeordnete stillt Baby während einer Rede
Todes-Drama bei den Großeltern: Kind beim Schaukeln stranguliert
Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Mittwoch in Brandenburg an der Havel. Die vierjährige Hannah starb im Garten ihrer Großeltern, nachdem sie sich beim Schaukeln …
Todes-Drama bei den Großeltern: Kind beim Schaukeln stranguliert
Urlauber aus Deutschland stirbt in Polizeizelle auf Mallorca
Der Traum von Mallorca ist für den Offenbacher Mohamed El Alami zum tödlichen Albtraum geworden. 
Urlauber aus Deutschland stirbt in Polizeizelle auf Mallorca

Kommentare