Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen

Produkt bei Edeka wegen „Extra-Zutat“ zurückgerufen - zwei Viertel in München sind betroffen
+
Symbolbild Clown 

Er war Kandidat in Castingshow 

Clown gesteht Grusel-Mord: Ex-Frau getötet, Kinder gefesselt 

Er hat als Klinikclown gearbeitet, war Kandidat bei der Castingshow „Belgium's Got Talent“ - und wurde jetzt festgenommen, weil er seine Ex-Frau getötet haben soll. 

Brüssel - Ein Mord mit Grusel-Potenzial beschäftigt Belgien: Ein als Klinik-Clown arbeitender Mann hat mutmaßlich seine Ex-Freundin nahe Oudenburg in Belgien getötet und die Kinder gefesselt. Der 31-Jährige habe die Tat gestanden, teilte die Staatsanwaltschaft West-Flandern am Mittwoch mit. Zum Motiv und Tathergang machte eine Sprecherin auf Anfrage keine Angaben.

Die Polizei hatte am Montagnachmittag die Leiche der 46-jährigen Frau in ihrem Haus knapp eine halbe Stunde von Brügge entfernt gefunden, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Der Verdächtige wurde am späten Abend festgenommen. Belgischen Medien zufolge soll er seine Festnahme live im Internet gezeigt haben. Die Staatsanwaltschaft äußerte sich dazu nicht.

Der Mann ist in den Benelux-Staaten als „Clown Tobi“ bekannt. Er war unter anderem Kandidat bei der Castingshow „Belgium's Got Talent“.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Grausamer Blutrausch: Ein Schäferhund tötet einen anderen Hund - dann sind drei Menschen dran.
Blutrausch: Schäferhund tötet Hund - dann sind drei Menschen dran
Horror: Junger Paketbote will ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm
Ein Paketbote will eigentlich nur seine Sachen ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm.
Horror: Junger Paketbote will ausliefern - da stehen plötzlich zwei Männer vor ihm
Flixbus auf Autobahn umgekippt - Unfall auf A19 fordert viele Verletzte
Ein Flixbus-Fernbus ist am Freitag auf dem Weg nach Berlin verunglückt. Der Bus ist auf der A19 umgekippt, es soll zahlreiche Verletzte geben.
Flixbus auf Autobahn umgekippt - Unfall auf A19 fordert viele Verletzte
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund

Kommentare