+
Deutsches U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg entdeckt.

Aus dem Ersten Weltkrieg

Grusel-Fund am Badeort gelöst? Messingschild im U-Boot gefunden  

Taucher haben im Sommer ein U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg vor der belgischen Küste gefunden. An Bord vermuteten Experten über 20 Leichen. Nun scheint ein Rätsel gelöst. 

Brügge - Das im Sommer vor der belgischen Küste entdeckte deutsche U-Boot aus dem Ersten Weltkrieg ist identifiziert. Im vorderen Teil wurde ein Messingschild mit dem Namen des Bootes gefunden: UB-29. Dies teilte Carl Decaluwé, der zuständige Gouverneur von Westflandern, am Dienstag in Brügge mit.

Wie viele Soldaten waren an Bord?

Anhand alter Besatzungslisten wisse man nun auch, dass sich 22 und nicht wie zunächst vermutet 23 Besatzungsmitglieder an Bord befanden.

U-Boot-Fund war eine Sensation

Das Wrack der UB-II-Klasse für den küstennahen Einsatz war im Juni in der Nähe der belgischen Küstenstadt Ostende entdeckt worden. Das U-Boot sei weitgehend intakt und verschlossen gewesen. Im September machten die Behörden dies öffentlich und ließen das Boot von Unterwasserarchäologen untersuchen. 

Der Badeort Ostende wurde während des Ersten Weltkriegs zwischen 1914 und 1918 immer wieder Ziel von Angriffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Tote in Wohnung in Jena gefunden
Eine grausame Tat erschüttert die Stadt Jena. In einer Wohnung im Stadtteil Winzerla liegen vier Tote. Relativ schnell wird klar, wie sich wohl alles zugetragen hat und …
Vier Tote in Wohnung in Jena gefunden
Ein Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung gefunden
Grausamer Fund: Die Polizei hat am Montag vier Tote in einer Wohnung in Jena gefunden.
Ein Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung gefunden
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Hier im Netz ist ihr altes Oben-ohne-Foto noch zu sehen
Eine Ärztin aus München sorgt im Netz für viel Furore. Sie gilt als heißeste Medizinerin Deutschlands. Ihr Oben-ohne-Foto ist noch im Netz zu sehen.
"Heißeste Ärztin Deutschlands" kommt aus München: Hier im Netz ist ihr altes Oben-ohne-Foto noch zu sehen
Mann sendet Hilferuf – wenig später wacht er verletzt auf
Rätselhafter Vorfall: Ein Mann war Samstagnacht allein auf der Straße unterwegs. Er sendete einem Freund einen Hilferuf per Handy. Kurz danach lag er bewusstlos auf dem …
Mann sendet Hilferuf – wenig später wacht er verletzt auf

Kommentare