+
Diese Kreatur angelte der Fischer aus dem Meer.

Albträume garantiert

Fischer zieht diese gruselige Kreatur aus dem Ozean

  • schließen

Murmansk - Ein russischer Tiefsee-Fischer hat schier unglaubliche Kreaturen aus dem arktischen Ozean geangelt. Er hat einige Bilder der Ozeanmonster veröffentlicht.

Unzählige Mythen und Schreckensgeschichten ranken sich um Monster und andere furchteinflößende Kreaturen, die sich in den sieben Weltmeeren verstecken sollen. Seit jeher fasziniert die Menschheit der Gedanke, dass in den Tiefen der Ozeane Wesen aus einer anderen Welt beheimatet sind. Skylla, das mehrköpfige Seeungeheuer, oder das saurierähnliche Monster Nessi sind nur zwei Beispiele von vielen. 

Mit harten Fakten und der Realität beschäftigt sich Roman Fedorstov. Der russische Tiefseefischer befindet sich laut „Moscow Times“ fast das ganze Jahr über mit seinem Fischerboot in Murmansk, das auf der russischen Halbinsel Kola nördlich des Polarkreises zu finden ist. 

Die Exemplare, die Fedorstov dabei ins Netz gehen, könnten problemlos die Hauptrolle in einem Hollywood-Schocker übernehmen. Der russische Angler hat schon vor Monaten eine Auswahl der Schreckens-Kreaturen ins Internet gestellt.

Wenig einladend sieht das weit geöffnete Maul dieses Seemonsters aus.

Auch dieser Kreatur geht man wohl besser aus dem Weg ...

Ein Wesen wie aus einer anderen Welt.

Zum Gruseln!

Rätselhafte Kreaturen beschäftigten jüngst auch die Menschen an anderen Orten - so wurde eine seltsame Gestalt auf Bildern entdeckt. Und an einer englischen Küste wurde ein totes Wesen angespült, von dem sich Anwohner fernhalten sollten. Denn nicht immer nur sehen Kreaturen aus dem Wasser unheimlich aus, sondern können auch eine Gefahr darstellen. So wiebei einem Fall in Atlanta.

Den Fang seines Lebens hat ein kleiner Junge in Florida gemacht und mit seiner Reaktion für große Überraschung gesorgt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Es tut uns unendlich leid“: Mega-Lotto-Panne bringt Spieler um Vermögen
Das Lotto-Unternehmen soll von dem Fehler gewusst haben - und verkaufte seine Rubbelkarten trotzdem. Für manche Lotto-Spieler heißt es nun: ausgeträumt.
„Es tut uns unendlich leid“: Mega-Lotto-Panne bringt Spieler um Vermögen
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen
Jedes Jahr richten Blitze weltweit Milliardenschäden an. Besonders sensible Objekte könnten in Zukunft besser geschützt werden - dank eines Lasers, der die Luft in einen …
Laser soll Blitze aus Gewitterwolken unschädlich machen
Jan Böhmermann: Darum ist er so wichtig wie Harald Schmidt und Wetten, dass..?
Anders als andere Humoristen macht Jan Böhmermann nicht nur Quatsch. Der ZDF-Satiriker ist der Günter Wallraff unter den Komikern. Eine Huldigung zu seinem …
Jan Böhmermann: Darum ist er so wichtig wie Harald Schmidt und Wetten, dass..?
Ärzteverband für Rauchverbote auf Spiel- und Sportplätzen
Berlin (dpa) - Der Ärzteverband Marburger Bund fordert Rauchverbote auf bestimmten öffentlichen Plätzen zum Gesundheitsschutz von Kindern. "Wir brauchen rauchfreie Zonen …
Ärzteverband für Rauchverbote auf Spiel- und Sportplätzen

Kommentare