Gruseliger Spuk in britischem Freizeitpark

London - Gänsehaut in London: In einem Freizeitpark in Großbritannien scheint es nach Angaben der Mitarbeiter Geister zu geben. So sollen sich beispielsweise Gegenstände von unsichtbarer Hand bewegen.

Nach Berichten von Mitarbeitern über gruselige Beobachtungen engagierte das Management des Thorpe Park eine Agentur für paranormale Aktivitäten und ließ eine neue Wasserbahn verlegen, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Montag meldete. Die Angestellten sahen demnach mit eigenen Augen, wie Gegenstände von unsichtbarer Hand bewegt wurden. Außerdem sei eine Gestalt gesichtet worden, bei der es sich offenbar um einen Mönch ohne Kopf handele.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die Mitarbeiter befürchteten laut PA, dass die Wasserbahn auf dem Gelände einer historischen Grabstätte errichtet wurde.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass

Kommentare