+
Zugunfall in Iowa

Unfallursache unklar

Güterzug entgleist direkt vor Wohnhäusern

Dubuque - Im US-Bundesstaat Iowa ist am Sonntag ein leerer Güterzug entgleist. Glücklicherweise kamen keine Menschen zu Schaden. Der Unfallhergang ist noch unklar.

Glück im Unglück hatten die Bewohner mehrerer Häuser im US-Bundesstaat Iowa: Sie blieben unverletzt, als vor ihren Haustüren ein Güterzug entgleiste. 26 Waggons waren am Sonntagmorgen in der Nähe der Stadt Dubuque von den Geleisen gesprungen, wie der Sender KCRG berichtete. 

„Ich habe noch geschlafen und habe nur ein lautes Krachen gehört. Es hat sich angefühlt, als ob ein Erdbeben das Haus erschüttert“, sagte die Anwohnerin Kerry Rogers.

Warum die leeren Waggons entgleisten, war nach Angaben der Betreiberfirma Canadian Pacific noch unklar. Der Zug war auf dem Weg nach Sparta in Wisconsin. Die Strecke ist mittlerweile wieder für den Bahnverkehr frei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Massaker“: 37 Tote bei Gefängnis-Erstürmung
Die Lage im Krisenland Venezuela ist dramatisch, gerade auch in den Gefängnissen. In einem abgelegenen Gefängnis in der Amazonasregion kommt es zu einem Blutbad. Der …
„Massaker“: 37 Tote bei Gefängnis-Erstürmung
Wie Traurig! Orca stirbt nach 39 Jahren in Gefangenschaft
Traurige Nachrichten aus dem kalifornischen SeaWorld-Park in San Diego. Der Orca Kasatka ist nach 39 Jahren in Gefangenschaft gestorben.
Wie Traurig! Orca stirbt nach 39 Jahren in Gefangenschaft
Außer Kontrolle: Mindestens 37 Tote bei Gefängnisaufstand
Bei einem Gefängnisaufstand in Venezuela sind mindestens 37 Menschen getötet worden.
Außer Kontrolle: Mindestens 37 Tote bei Gefängnisaufstand
Verzweifelte Suche: Wurde deutsche Mutter in Australien ermordet? 
Eine deutsche Auswandererin ist in Australien möglicherweise einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Die Hintergründe bleiben zunächst unklar.
Verzweifelte Suche: Wurde deutsche Mutter in Australien ermordet? 

Kommentare