Bahnstrecke gesperrt

Von Güterzug überrollt - Drei Menschen tot

Hannover - Drei Menschen sind in Hannover von einem Güterzug überrollt worden und dabei ums Leben gekommen.

Die Hintergründe des Unglücks am späten Montagabend waren zunächst unklar, wie ein Sprecher der Polizei in der Nacht zum Dienstag sagte. Einer der drei Toten sei männlich, hieß es. Die Identität der anderen Leichen war nicht bekannt. Nach Bild-Informationen soll es ein weiterer Mann und eine Frau sein. An den Gleisen wurden Taschen gefunden.

Die Bahnstrecke war während des mehrstündigen Polizeieinsatzes gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gouverneurskandidat verrät pikantes Geheimnis über sein Liebesleben in aller Öffentlichkeit
Als Reaktion auf den Skandal um Missbrauch und Belästigung durch Prominente hat ein US-Richter und Gouverneurskandidat sein Liebesleben demonstrativ öffentlich gemacht.
Gouverneurskandidat verrät pikantes Geheimnis über sein Liebesleben in aller Öffentlichkeit
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu "digitaler Diät" auf
Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet
Nach starken Erdstößen in Tibet gibt es in der abgelegenen Bergregion bisher keine Berichte über Tote oder Verletzte. Mehrere Häuser wurden aber beschädigt.
Erdbeben der Stärke 6,9 erschüttert Tibet
Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht
Mann und Frau - und sonst nichts? Diese Annahme hat spätestens nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum dritten Geschlecht ausgedient.
Er, sie, sir? Die Debatte um das dritte Geschlecht

Kommentare