+
Bild auf dem Liederheft bei der Trauerfeier für Guido Westerwelle (l.). 

Etwas wird ihm für immer bleiben

Guidos Westerwelles Mann berührt mit ewigem Liebes-Geständnis

Liebe, die über den Tod hinaus hält: Guido Westerwelles Partner berührt nun mit einem Geständnis, das den Politiker für immer unsterblich macht - für ihn. 

Berlin - Der Partner des 2016 gestorbenen FDP-Politikers Guido Westerwelle, Michael Mronz, hat in einem Interview über seine Trauer gesprochen. „Ich weiß nicht, ob ich irgendwann vollständig verstehe, was tatsächlich passiert ist“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Ich glaube, ich werde Guidos Tod nie richtig realisieren.“ Mronz sagte weiter: „Guido ist ein Teil meines Lebens, er hat mich geprägt. Und das tut er noch immer. 

Unser gemeinsamer Kompass fürs Leben führt mich weiterhin.“ Ein wunderschöner Satz, der die beiden für immer verbinden wird - über den Tod hinaus.

Tränen bei der Beerdigung: Michael Mronz (2.v.r.), Partner des verstorbenen Guido Westerwelles.

Der frühere Außenminister und FDP-Vorsitzende Westerwelle war im März 2016 mit 54 Jahren an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben. Er und Michael Mronz hatten eine Eingetragene Lebenspartnerschaft. Sportmanager Mronz hatte nach dem Tod seines Partners längere Zeit in New York gelebt: „Guido hatte selbst überlegt, nach dem Ausscheiden aus der Politik ein Jahr nach New York zu gehen.“

kg/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion