+
Prozess gegen den Betreiber der Internet-Drogenplattform "Shiny Flakes". Foto: Peter Endig/Archiv

Gutachter bescheinigt "Kinderzimmer-Dealer" fehlende Reife

Leipzig (dpa) - Ein psychiatrischer Gutachter hat dem sogenannten Kinderzimmer-Dealer eine fehlende emotionale Reife bescheinigt.

Der 20-Jährige sei zwar sehr intelligent, aber ihm fehle fast völlig das Gespür im Umgang mit Menschen, sagte Oberarzt Christof Hieronymus am Montag im Landgericht Leipzig. Der Sachverständige sprach sich dafür aus, bei dem jungen Mann Jugendstrafrecht anzuwenden.

Der 20-Jährige ist angeklagt, fast eine Tonne Rauschmittel über seine Internetplattform "Shiny Flakes" verkauft zu haben. Das hatte er im Prozess auch zugegeben. Am Montag wurden noch die Plädoyers erwartet. Wann das Urteil gesprochen werden sollte, war zunächst offen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare