Twitter

„Kollision mit Kamel“: Hacker knacken BBC-Profil

London - Das Twitter-Profil des BBC-Wetterdienstes ist am Donnerstag gekapert worden. Die Folge: Offensichtliche Falschmeldungen wurden veröffentlicht.

"Wetterstation in Saudi-Arabien wegen Kollision mit Kamel geschlossen“, hieß es am Donnerstag auf der Twitter-Seite des BBC-Wetterdienstes, oder auch: „Wetterchaos im Libanon erwartet, die Regierung will sich von der Milchstraße lossagen.“

Einige der falschen Tweets der Unbekannten bezogen sich auf den Bürgerkrieg in Syrien. Die erste falsche Twitter-Nachricht verwies auf eine Gruppe, die sich die „elektronische syrische Armee“ nennt.

Der zuständige Redakteur bestätigte der britischen Zeitung Guardian, dass das Profil „@BBCWeather“ gehackt worden sei. Rund zwei Stunden später bekam die BBC die Kontrolle über den Account zurück und verkündete: „Tut uns leid, wir wurden gehackt. Es geht jetzt wieder normal weiter.“ Die falschen Nachrichten wurden daraufhin gelöscht.

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

In den vergangenen Wochen waren die Twitter-Profile mehrerer Firmen von Unbekannten gekapert worden, die damit Unfug anstellten. So verkündete der Twitter-Account von Burger King Mitte Februar die angebliche Übernahme durch McDonald's und bei Jeep wurde ein Verkauf an den Konkurrenten Cadillac gemeldet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haftstrafe: Vater tötet sein Baby - Mutter hört die Schreie, aber macht nichts
Der Vater quälte und ermordete seinen nur wenige Tage alten Sohn, die Mutter nebenan im Schlafzimmer hörte die Schreie des Kleinen, tat aber nichts.
Haftstrafe: Vater tötet sein Baby - Mutter hört die Schreie, aber macht nichts
„Lebensmüde Nummer“: Prügelattacke in Autobahntunnel
Mitten auf der Straße haben sich in einem Thüringer Autobahntunnel zwei Autofahrer geprügelt. Der Verkehr kam zeitweise zum Erliegen.
„Lebensmüde Nummer“: Prügelattacke in Autobahntunnel
Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke
Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München hat es für manche Reisenden auch zum Wochenbeginn eine unschöne Überraschung gegeben. Nun gibt es Kritik …
Kritik nach Pannen auf neuer ICE-Strecke
Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Das hat Unicef erstmals untersucht. Der Jahresbericht 2017 …
Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen

Kommentare