Häftling mit 108 Jahren aus Haft entlassen

Neu-Delhi - 2009 wurde er zu lebenslanger Haft verurteilt. Zwei Jahre später ist Brij Bihari Pandey im Alter von 108 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden.

Indiens ältester Häftling ist mit 108 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. Das berichtete die Nachrichtenagentur INAS am Samstag. Brij Bihari Pandey war demnach 2009 zusammen mit 15 anderen Männern für vier Morde im Jahr 1987 zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Hintergrund war ein Streit um ein Hindu-Heiligtum. Das Gerichtsverfahren hatte mehr als 20 Jahre gedauert. Im Gefängnis verschlechterte sich die Gesundheit des über 100-Jährigen jedoch so rapide, dass er gegen Kaution freigelassen wurde. Den Antrag auf Freilassung hatte dem Bericht zufolge die Gefängnisverwaltung selbst gestellt, weil sie Schwierigkeiten gehabt habe, die notwendige medizinische Versorgung zu gewährleisten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Georgia/Kalifornien - Nach schweren Stürmen in den  USA ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 20 gestiegen. In Georgia rechnet man mit einem Anstieg der Opferzahl.
Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe

Kommentare