17 Häftlinge entkommen bei Gefängnisausbruch

Maputo - Bei einem Gefängnisausbruch im Norden Mosambiks sind 17 Langzeithäftlinge entflohen. Sie büßten Strafen wegen schwerer Vergehen ab.

Wie das Justizministerium am Mittwoch mitteilte, gehörten die in der Nacht Entflohenen zu einer Gruppe von 99 Gefangenen, die erst kürzlich aus Haftanstalten in Nachbarprovinzen in die Anlage in Nampula verlegt worden seien.

Nach Polizeiangaben verbüßten die Flüchtigen teilweise langjährige Haftstrafen unter anderem wegen Mordes, Diebstahls, bewaffnetem Raub und Betrugs. Mithilfe der Bevölkerung sei ein Ausbrecher bereits wieder gefasst worden, die Fahndung nach den übrigen 16 laufe. Eine Komplizenschaft der Gefängniswärter könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn dieser Landwirt zu sprechen beginnt, sind alle platt
Auf den ersten Blick sieht er aus wie Mr. T. aus dem A-Team, doch der Schein trügt. Keno Veith ist waschechter Ostfriese, fährt Traktor und spricht Plattdeutsch vom …
Wenn dieser Landwirt zu sprechen beginnt, sind alle platt
Umstrittene Partnervermittlung für Muslime: Zweitfrau per Mausklick
Auf der Suche nach einer zweiten Ehefrau? Eine Internetseite aus Großbritannien will muslimischen Männern bei der Suche nach weiteren Ehefrauen behilflich sein. …
Umstrittene Partnervermittlung für Muslime: Zweitfrau per Mausklick
Deutscher Comedypreis: Ehrenauszeichnung geht an Ottfried Fischer
Am Dienstag wird in Köln der deutsche Comedypreis 2017 verliehen. Den Ehrenpreis erhält dieses Jahr der Kabarettist und Schauspieler Ottfried Fischer.
Deutscher Comedypreis: Ehrenauszeichnung geht an Ottfried Fischer
Mehr als 2100 Verkehrstote in den ersten acht Monaten
Wiesbaden (dpa) - Auf Deutschlands Straßen sind in den ersten acht Monaten dieses Jahres 2122 Menschen ums Leben gekommen. Damit sei die Zahl der Verkehrstoten im …
Mehr als 2100 Verkehrstote in den ersten acht Monaten

Kommentare