Haft für Jugendliche nach tödlicher Prügelattacke

Hamburg - Sie prügelten wegen 20 Cent auf einen 44-Jährigen in Hamburg ein, nun wurden die beiden Jugendlichen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Ein 17-Jähriger muss wegen Körperverletzung mit Todesfolge drei Jahre und vier Monate, ein 18-Jähriger drei Jahre und zehn Monate in Haft. Nach Überzeugung des Hamburger Landgerichts hatten die Angeklagten den 44-Jährigen im Juni 2009 um 20 Cent angebettelt und auf ihn eingeprügelt, als er ihrer Bitte nicht nachkam.

Der Mann starb später an seinen Verletzungen. Die Tat sei rein provokativ und aus Streitsucht heraus entstanden, hieß es am Donnerstag in der Urteilsbegründung. Der Verteidiger hat angekündigt, gegen das Urteil in Revision zu gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wäscht sich unter Schwimmbad-Dusche Penis zu lange - Anklage
Weil sich ein Mann in einem Schwimmbad in Köln zu lange den Penis wusch, musste er jetzt vor Gericht und sich rechtfertigen - was hat er wirklich gemacht?
Mann wäscht sich unter Schwimmbad-Dusche Penis zu lange - Anklage
Freispruch für Brüder zum Mord an Hatun Sürücü
Istanbul (dpa) - Mehr als zwölf Jahre nach dem Mord an der Deutsch-Türkin Hatun Sürücü in Berlin sind zwei ihrer Brüder in der Türkei in allen Anklagepunkten …
Freispruch für Brüder zum Mord an Hatun Sürücü
Nachbarschaftsstreit eskaliert: 64-Jähriger schüttet Säure auf Kontrahenden
Bei einem Nachbarschaftsstreit hat ein 64-Jähriger im Ruhrgebiet aus einer Flasche offenbar Schwefelsäure auf zwei Kontrahenten geschüttet und sie dadurch schwer …
Nachbarschaftsstreit eskaliert: 64-Jähriger schüttet Säure auf Kontrahenden
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen ist in der Nacht zu Dienstag mit roter Farbe besprüht worden. Die Täter haben eine eindeutige Botschaft hinterlassen.
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert

Kommentare