Haftstrafen für Eltern von „Wolfskindern“

Prag - Ein tschechisches Elternpaar, das seine Kinder seit der Geburt zu Hause von der Außenwelt isoliert hatte, ist zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.

Der Vater muss für acht Jahre ins Gefängnis, die Mutter kam mit einer Bewährungsstrafe von drei Jahren davon, wie die Agentur CTK am Donnerstag berichtete. Nach Ansicht des Gerichts in Prag vernachlässigten die Eltern, die sich zu einem alternativen Lebensstil bekannten, ihre beiden Söhne im Alter von ein und zwei Jahren. Als die von tschechischen Medien als Wolfskinder bezeichneten Jungen von der Polizei entdeckt wurden, waren sie nach Angaben der Staatsanwaltschaft für ihr Alter zurückgeblieben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Berlin - Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt in Berlin U-Bahn-Treppe hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka

Kommentare