+
Diesen Anblick wird der Kajak-Fahrer vermutlich eine ganze Zeit nicht vergessen

Hai-Alarm im Surfer-Paradies

Dieser Paddler hat ein Problem

Cape Cod - Dieses Gefühl wünscht man niemandem. Vor Cape Cod tauchen in letzter Zeit immer mehr Haie. Zu Angriffen kam es bis jetzt jedoch noch nicht.

Auf dem Bild zu sehen ist die Rückenflosse eines Haies, der direkt hinter einem Kajak-Fahrer auftaucht. Der Mann blickt erschrocken nach hinten und wird dabei von einem auf seinem Brett knieendem Surfer beobachtet. Zu einem Angriff kam es allerdings nicht.

Schon in der Vorwoche waren mehrere der großen Tiere gesichtet worden, darunter ein ca 3 bis 4 Meter langer weißer Hai.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
War der Neandertaler ein eher einfacher Zeitgenosse oder ein kunstsinniger Feingeist? Dem modernen Menschen gar ebenbürtig? Neue Funde befeuern die Debatte.
Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali

Kommentare