Sein Brett wurde halbiert

Riesiger Hai beißt Surfer in Australien Bein ab

Mandurah - Ein Riesen-Hai hat einen Surfer vor der australischen Küste angegriffen und schwer verletzt. Das Tier biss am Dienstag einen 29-Jährigen und trennte sein rechtes Bein knapp unterhalb des Knies ab, wie es in australischen Medien hieß.

Augenzeugen berichteten von einem dramatischen Überlebenskampf: Andere Surfer hätten den Verletzten an Land gezogen, von wo aus er per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden sei. Sein Zustand sei kritisch.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Perth im Bundesstaat West-Australien. Die zuständigen Behörden gaben eine Warnung heraus und sprachen von einer "ernsthaften Gefahr für die öffentliche Sicherheit". Wahrscheinlich handle es sich um einen Weißen Hai von rund drei Metern Länge. Vor der Küste wurden Haifallen aufgestellt, um das Tier zu fangen.

Der 29-jährige Surfer habe gerade auf eine Welle gewartet, "als plötzlich die Hölle losging", berichtete Augenzeuge Brian Williams im australischen Fernsehen. "Sein Surfbrett ist auseinandergebrochen." Dem Augenzeugen zufolge war die Mutter des Opfers am Strand anwesend.

Vor den Küsten Australiens kommt es immer wieder zu Angriffen von Haien auf Wassersportler. Todesopfer sind dabei selten; im vergangenen Jahr war aber ein japanischer Surfer vor der Ostküste Australiens von einem Hai getötet worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein
Der Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. betrifft auch Jugendamt und Pflegefamilie. Sie haben Vorwürfe des Versagens zurückgewiesen. Doch nun wird …
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein

Kommentare