Mann schwer verletzt

Hai beißt Taucher vor Westaustralien

Sydney - Ein Hai hat vor der Südwestküste Australiens einen Taucher angegriffen und schwer verletzt. Der 55-jährige Mann war in der gefährlichsten Tauchregion der Welt von dem Tier angegriffen worden.

Der 55-jährige Mann sei mit einem Freund unterwegs gewesen, der die Rettungskräfte alarmiert habe, berichtete die Lokalpresse am Dienstag. Die beiden waren nach diesen Angaben 180 Kilometer östlich von Esperance an einem Küstenabschnitt tauchen, der nur mit Fahrzeugen mit Allradantrieb erreicht werden kann. Das Opfer ist nach Angaben des Onlineportals „PerthNow“ ein hauptberuflicher Abalone-Taucher. Abalone sind Seeschnecken, die als Delikatesse gelten. In Esperance stand die Flugambulanz bereit, um ihn ins Krankenhaus nach Perth zu fliegen.

Die Westküste Australiens gilt wegen der Haie als eine der gefährlichsten Tauchregionen der Welt. Im vergangenen Jahr waren dort innerhalb von zehn Monaten fünf Menschen tödlich verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fastenzeit beginnt - Aschermittwoch beendet Karneval
Köln/Düsseldorf - Am Aschermittwoch ist alles vorbei - zumindest, was den Karneval betrifft. Jetzt ist ein paar Monate Pause mit dem närrischen Treiben, ehe es im …
Fastenzeit beginnt - Aschermittwoch beendet Karneval
Künstler verbringt eine Woche in tonnenschwerem Felsbrocken
Paris - Extremerfahrungen als Kunst: Das ist das Metier von Abraham Poincheval. Jetzt hat sich der 44-Jährige eine Woche lang in einen Felsbrocken einsperren lassen, und …
Künstler verbringt eine Woche in tonnenschwerem Felsbrocken
24-Jähriger gesteht Tötung von Großmutter und Polizisten
Frankfurt (Oder) - In Brandenburg sitzt der Schock tief nach der Schreckenstat gegen zwei Polizisten und eine Großmutter. Der Verdächtige war der Justiz wegen …
24-Jähriger gesteht Tötung von Großmutter und Polizisten
Generation Glück: Mehrheit der Senioren sieht Leben positiv
Altersarmut? Einsamkeit? Fehlanzeige bei den meisten Senioren in Deutschland, die von Meinungsforschern für eine Altersstudie befragt wurden. Dennoch zeigt sich eine …
Generation Glück: Mehrheit der Senioren sieht Leben positiv

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare