Vordere Körperhälfte eines Fleckhais vor schwarzem Hintergrund.
+
Gruseliger Hai-Fund vor Sizilien: Diesem Exemplar fehlen Zähne und Haut. (Screenshot)

Was ist das?

Grusel-Hai vor Mittelmeer-Insel gefunden – sein Aussehen schockt alle

Dieser Hai sieht wirklich zum Fürchten aus: Forscher entdeckten das außergewöhnliche Tier vor einer Urlaubsinsel und waren schockiert, als sie sahen, dass ihm Haut und Zähne fehlen.

Sardinien – Es ist ein einzigartiger Fund, von dem Forscher der University of Cagliari (Italien) berichten: Ausgerechnet vor der beliebten Urlaubsinsel Sardinien im Mittelmeer wurde einzigartiger Hai entdeckt, der wirklich gruselig aussieht: Dem außergewöhnlichen Tier fehlen Haut und Zähne.

Der blassgelbe Grusel-Hai ohne Haut und Zähne wurde bereits im Juli 2019 von Schleppern in der Nähe von Sardinien mit einem Netz aus 500 Meter Tiefe gefangen, das berichtet RTL. Nun haben Forscher eine Erklärung für das außergewöhnliche Tier-Phänomen* in einem wissenschaftlichen Artikel veröffentlicht, berichtet 24hamburg.de/tiere. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare