Haiangriff: Junge Frau schwer verletzt

Sydney - Vor der australischen Ostküste ist eine 23 Jahre alte Frau am Mittwoch von einem Hai angegriffen worden und hat dabei unzählige schwere Verletzungen erlitten.

Die 23-Jährige habe Verletzungen an Kopf, Nacken und Armen davongetragen, teilte der Sprecher des Sanitätsdienstes, John Wilson, mit. Sie sei mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Der Zustand der Frau sei stabil, sagte eine Kliniksprecherin.

Das Unglück ereignete sich in der Nelson-Bucht nördlich von Sydney. Nach Angaben von Augenzeugen zog der Hai die Schwimmerin zweimal unter Wasser, ehe die Besatzung eines Bootes ihn vertreiben und die Frau aus dem Wasser ziehen konnte. Die Frau hatte sich auf einem sogenannten Wakeboard von einem Schnellboot über das Wasser ziehen lassen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt.
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
New York (dpa) - Eine U-Bahn ist in einem Tunnel im New Yorker Bezirk Harlem entgleist und hat dabei Dutzende Menschen leicht verletzt. 34 Menschen würden wegen leichter …
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

Kommentare