+
Ein Soldat der bolivianischen Anti-Drogen Task Force steht am Dienstag in Santa Cruz de la Sierra neben einer beschlagnahmten Kokainladung, deren Packungen mit Hakenkreuzen gekennzeichnet sind.

Hakenkreuz-Kokain beschlagnahmt

Santa Cruz - Rätselhafter Drogenfund in Bolivien: Die Polizei hat bei einer Razzia eine große Menge an Kokain entdeckt. Das Rauschmittel steckte in einer merkwürdigen Verpackung. 

Die Polizei stieß in der Umgebung von Santa Cruz de la Sierra in einem Auto auf 204 Päckchen mit je einem Kilogramm Kokain. Die Päckchen waren allesamt mit einem Abdruck der schwarzroten Nazi-Flagge ettiketiert.  

Doch was hat es mit der Verpackung auf sich? Möglicherweise dient sie der Kennzeichnung. Somit soll die Droge von Sorten anderer Dealer unterschieden werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt hat das unangemessene Verhalten Berliner Polizisten in Hamburg bedauert, die Beamten aber auch gegen die harte Kritik verteidigt.
Polizeipräsident bedauert Verhalten der Berliner Polizisten
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
New York (dpa) - Eine U-Bahn ist in einem Tunnel im New Yorker Bezirk Harlem entgleist und hat dabei Dutzende Menschen leicht verletzt. 34 Menschen würden wegen leichter …
U-Bahn entgleist in New Yorker Tunnel
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm
Über einen Monat nach der aufsehenerregenden "WannaCry"-Attacke hat ein Erpressungstrojaner erneut in großem Stil zugeschlagen. Diesmal traf es viele Firmen in der …
Neue Cyber-Attacke legt Dutzende Firmen lahm

Kommentare